Brunnen

Kugelbrunnen in Edelstahl

mit quadratischem Becken und weißen Dekosteinen.

Außenbrunnen

aus Cortenstahl mit Granitsteinen. Ausläufe in Schmiedebronze

Brunnen aus Cortenstahl

Das Wasser läuft allseitig an den Blechwänden nach unten. Dies ist eine Gemeinschaftsarbeit für den Urnenfriedhof auf der LGS in Villingen-Schwenningen 2010 des Aktivkreises Metallgestaltung in Baden-Württemberg.

Fadenbrunnen

Das Wasser wird in den seitlichen Edelstahlrohren nach oben in ein Verteilerrohr gepumpt um anschließend fast geräuschlos an den einzelnen Mylarfäden wieder nach unten ins Becken zu fließen.

Brunnenobjekte als eine Quelle der Energie für Büro, Außenanlagen und zu Hause.

Brunnenspiele fand man früher in den Gartenanlagen von Fürsten und Königen. Heute werden sie ganz neu entdeckt. Edelstahl, Glas und Naturstein können zu beeindruckenden Designs verarbeitet werden. Wasser als das Urelement des Lebens, sprudelt, plätschert, tropft oder fließt an diesen Materialien herab und fängt das Umgebungslicht ein. Neben Reinigung und Befeuchtung der Raumluft schärft es den Sinn für Kreativität und Gemeinsamkeit.